Kraftwerk Samina Neubau Druckrohr- und Verteilleitung

Projektbeschrieb:

Das Kraftwerk Samina ist ein Pumpspeicherkraftwerk und eines von mehreren Wasserkraftwerken der Liechtensteinischen Kraftwerke AG mit Sitz in Schaan in Liechtenstein. Das Kraftwerk (Maschinenhaus) selbst befindet sich in Vaduz.

Das Kraftwerk Samina nutzt den Höhenunterschied vom Saminatal zum Speicher Vaduz (Kavernenspeicher) mit etwa 835 Höhenmetern.

Leistungsumfang:

  • Engineering, Lieferung  und Montage Stahldruckleitung inkl. Verteilleitung (Hosenrohr)
  • 1x Expansion, Ausführung als Ausbaurohr
  • 3x Expansionen
  • 4x Mannloch
  • 1x Isolierstück DN900, 3.05m lang 

Technische Daten:

  • Stahldruckleitung 958m erdverlegt  und 178m Stollen
  • 24m Vertikalpanzerung
  • Durchmesser DN900
  • Wandstärke  12mm bis 20mm je nach  Druckstufe
  • Druck  max. 83 Bar
  • Gewicht 410 Tonnen
  • Material P355 NL1 und P460 NL1
  • Korrosionsschutz Aussen PE mit FZM-Ummantelung Innen 2 Komponenten- Epoxidharzbeschichtung

Qualitätssicherung:

  • Prüfungen 100% UT, Längs- und Rundnähte (im Werk)
  • 100% RT, Kreuzstellen (im Werk)
  • 100% UT, Rundnähte (Baustelle)
  • 6x RT, Rundnähte (Baustelle) 
  • Baujahr: 2014
  • Bauherr: Liechtensteinische Kraftwerke AG, 9494 Schaan, FL